Filtern nach

Burg Lichteneck

Burg Lichteneck
Bayern
Schloßberg
93485 Rimbach

Bilder von Burg Lichteneck auch Lichtenegg geschrieben, in der Gemeinde Rimbach im Lankreis Cham in Bayern


Oberhalb der Ortschaft Lichteneck liegt im Wald versteckt Burg Lichtenegg, wo alljährlich im Juli die bekannten Freilichtspiele aufgeführt werden.

Fast mystisch  ragt über die Wipfel des Waldes der Bergfrieden der Burgruine Lichtenegg auf dem 707 m hohen Schlossberg. Über die Entstehung der Burg ist nichts Genaues bekannt. Man darf aber annehmen, dass ihre Erbauung als Dienstmannenburg dem Grafen Albert III. von Bogen zuzuschreiben ist. Er gehörte dem mächtigen Geschlecht der Grafen von Bogen an, die an der Erschließung und Sicherung der Waldfront zwischen Donau und Böhmerwald maßgeblich beteiligt waren.
Im Jahre 1300 verkaufte ein Heinrich von Lichtenegg seine Burg an die Herzöge von Niederbayern.
Von 1341 bis 1537 sollen die Sattelbogener die Burgherren auf der Burg gewesen sein. Funde bestätigen, dass Lichtenegg bei den Hussiteneinfällen im 15. Jahrhundert zerstört worden ist.

Im Jahre 1666 erbaute ein Johannes Ernst von Pellkoven unterhalb der verfallenen Burg ein neues Schlößchen. 1741 ging die Hofmark Lichtenegg an die berühmten Nothafft von Weißenstein und Runding über. Mit dem Verkauf der Nothafft'schen Besitzungen 1829 fiel die Gerichtsbarkeit an das Landgericht Kötzting.

Seit 1986 werden auf der Burgruine Lichtenegg mit großem Erfolg Theaterstücke gespielt.

©   pix4print.de  Pictures Tourism in Germany – travel, breaks, holidays – pictures download immediately.
Pictures and photos of German knight's castle, castles, convents, tourist attractions for travel agencies, tour operators and bus companies online. Pictures for travel, holidays, holidays, educational travel online shopping.

Burg Lichteneck

45 Artikel gefunden

1 - 12 von 45 Artikel(n)

Aktive Filter