Filtern nach

Bolivien Titicacasee

Titicacasee Bolivien

Altiplano-Hochebene in den Anden von Bolivien und Peru


Der Titicacasee gehört zu den größten Seen der Welt. Mit einer Fläche von
8.288 Quadratkilometern rangiert er weltweit auf Platz 18 und ist etwa 15,5 mal
größer wie der Bodensee. Die Grenze zwischen Bolivien (3.372 km² Seefläche)
und Peru (4916 km² Seefläche) verläuft etwa mittig durch den See auf der
Altiplano-Hochebene. Der See verfügt über 25 Zuflüsse und der einzige Abfluss
ist der Rio Desaguadero, der etwa 10 % des eingehenden Wassers ableitet, weil das
restliche zulaufende Wasser verdunstet. Der Titicacasee liegt auf einer Höhe von
3810 Metern über dem Meeresspiegel und hat Vielzahl großer und kleiner Inseln,
von denen einige Relikte der Inka-Kultur beherbergen. Wie zum Beispiel die Insel
Isla del Sol (Sonneninsel) die sich bis zu 265 m über den Titicacasee
erhebt (4075 Meter über Meeresspiegel) und auf der etwa 2000 Menschen leben.


© pix4print.de    Bilder aus Bolivien, das Land der Gegensätze

Bolivien Titicacasee

23 Artikel gefunden

1 - 12 von 23 Artikel(n)

Aktive Filter